Etwas untergegangen in der Mailflut der letzten Tage ist ein Hinweis von Susann Witt-Stahl zu ihrem letzten Artikel, der sich inhaltlich mit dem vor kurzem veröffentlichten Antisemitismusbericht des Deutschen Bundestages beschäftigt und dabei einige sehr zutreffende Aussagen macht: „Auschwitz als machtpolitisches Kalkül“Hintergrund, 27. Januar 2012